Der PSP Personal­service Pohl­mann bringt als pro­fes­sio­nel­le Ho­no­rar­arzt­ver­mitt­lung hoch­quali­fi­zier­te Ärztin­nen und Ärz­te mit Kran­ken­häu­sern, Praxen und Reha­kli­ni­ken zu­sam­men. Da­bei über­neh­men wir sämt­liche ad­mini­stra­ti­ven Vor­gänge und er­spa­ren Ih­nen durch un­se­ren Ser­vice ei­nen er­heb­lichen Ver­wal­tungs­auf­wand.Weiter­hin pro­fi­tie­ren Sie bei der Ko­ope­ra­tion mit un­serer Ho­no­rar­arzt­ver­mitt­lung un­ter an­de­rem von:
  • jahre­lan­ger Er­fah­rung im Per­so­nal­dienst­leis­tungs­be­reich,
  • einer um­fassen­den Daten­bank mit Hono­rar­ärz­ten und Klini­ken so­wie
  • eta­blier­ten Kon­tak­ten ins be­nach­bar­te und ent­fern­te Aus­land.
 Tre­ten Sie ein und se­hen Sie im De­tail, wie Sie die Dienste des Per­so­nal­ser­vice Pohl­mann als Fach­ärzte und Ho­no­rar­ärzte oder als Kli­ni­ken und Kran­ken­häu­ser für sich ge­winn­brin­gend nut­zen kön­nen:
 

Honorararztvermittlung in die Schweiz

Das Arbeiten in der Schweiz ist nicht nur für Fachärzte wegen der relativ hohen Vergütung bei niedrigen Steuern und einer nahezu Vollbeschäftigung eine attraktive Angelegenheit. Weiterhin ist die Schweiz ein moderner Industriestaat mit einer prosperierenden Wirtschaft. Da die Schweiz zudem international ausgerichtet ist, wird eine steigende Zahl von ausländischen Arbeitnehmern angefragt. Besonders das Interesse an gut ausgebildeten Fachärzten ist in der Schweiz weiterhin sehr hoch.

Vorteile für Fachärzte als Honorarärzte in der Schweiz

Ein Mangel an Universitätsabsolventen erschwert die Stellenproblematik innerhalb der Schweiz und öffnet somit die Türen für Fachärzte aus dem Ausland. Hierbei bieten sich Ihnen gleich mehrere Vorteile: Die Ärzte haben genügend Zeit, sich um ihre Patienten zu kümmern und sehen sich gleichzeitig attraktiven Verdienstmöglichkeiten gegenüber. Da ärztliche Leistungen in der Schweiz ohne Budgetierung abgerechnet werden können, ist der administrative Aufwand insgesamt gering. Weiterhin liegt in der Schweiz ein anderer Stellenschlüssel zugrunde als in Deutschland – eine gute Chance für Sie, durch unsere Honorararztvermittlung als Arzt oder Ärztin in der Schweiz zu arbeiten und endlich genügend Zeit für Ihre Patienten zu haben.

Voraussetzungen für die Honorararztvermittlung in die Schweiz

Grundsätzlich benötigen Sie in der deutschen Schweiz die gleichen Unterlagen wie in Deutschland, einschließlich Ihrer erworbenen fachlichen Anerkennungen. Für die französische und italienische Schweiz werden die Nachweise in der jeweiligen Übersetzung erwartet. Generell werden die Fachnachweise der deutschen Ärzte anerkannt, so dass deutsche Mediziner in Kliniken und Praxen höchst willkommen sind.  Fragen Sie uns bei speziellen Wünschen – wir geben gerne Auskunft!